Mehrkampf Meisterschaften in Schiltach

Mehrkampf Meisterschaften in Schiltach

Am Sonntag den 25.09.2011 nahmen 7 Hornberger Schüler an den Mehrkampfmeisterschaften in Schiltach teil. Die Teilnehmergruppe aus Hornberg war relativ gering, da einige Schüler in der Woche bereits an zwei weiteren Wettkämpfen teilgenommen hatte.  Alle Hornberger Starter mußten einen Dreikampf absolvieren mit 50m Lauf, Weitsprung und Ballwurf.

Der 8 jährige Till Maurer landete dabei auf dem Treppchen ganz oben. Er gewann seinen Wettkampf unter 17 Teilnehmern souverän und wurde mit einer Medaille dafür belohnt. Mit 3,30m im Weitsprung erzielte er eine neue persönliche Bestleistung. Auch Jonas Effinger brauchte sich in dergleichen Altersklasse nicht zu verstecken, er belegte am Ende einen sehr guten 4. Platz. Mit 28m im Ballwurf erzielte er die Tagesbestweite in seiner Altersklasse.

Bei den C-Schülern belegte Finn Maurer den 5. Platz, er konnte sich besonders im Ballwurf mit 32m auszeichnen.

Bei den jüngsten Mädchen nahmen gleich 3 Hornbergerinnen am Wettkampf teil, sie hatten dabei ihren Spass und freuten sich über die gewonnenen Urkunden.

Bei den Mädchen 9 Jahre nahm Lara Fricke zum ersten Mal an einem Wettkampf teil. Sie erwies sich dabei als sehr sprintstark und erreichte im 50m Lauf eine sehr gute Zeit von 8,8s und war somit die schnellste aller Hornberger Starter auch der Buben.

Mit diesem Wettkampf ist nun die Sportplatz Saison abgeschlossen, als einzigster Wettkampf steht nur noch der Waldlauf bei der Kreuzsattel Hütte am 9. Oktober an.

Wir werden sofern es das Wetter zuläßt weiterhin am Mittwoch ab 17.30 Uhr auf dem Sportplatz trainieren und dann nach den Herbstferien das Training am Freitag Nachmittag ab 16 Uhr in der Halle fortsetzen.