Kreismeisterschaften 2011

Kreismeister M8 50m Till Maurer

Hornberger Schüler starten im neuen Zeller Stadion

 

Am Samstag 2. Juli fanden in Zell die Leichtathletik Kreismeisterschaften statt. Aufgrund vieler Terminüberschneidungen nahm nur eine kleine Hornberger Schülergruppe daran teil.

Bevor die Wettkämpfe begannen, wurde zuerst mal das neue Zeller Stadion mit den tollen Leichtathletik Anlagen bestaunt. Die Kinder gaben danach im Weitsprung, 50m-Sprint, Ballwurf, Hochsprung und der Langstrecke 800m bzw. 1000m ihr Bestes und erreichten teilweise auch sehr gute Platzierungen. Höhepunkt war dabei, daß es für das Erreichen eines Treppchen-Platzes ein schönes Leichtathletik T-Shirt gab.

Mit Till Maurer konnten die Hornberger sogar einen Kreismeistertitel im 50m Sprint erzielen. Er erreichte auch im Weitsprung mit 3,07m und im Ballwurf sehr gute Plätze. Sein Bruder Finn durfte gleich 4 mal auf das Siegerpodest, er belegte einen 2. Platz im Ballwurf und erreichte ansonsten noch 3 dritte Plätze.

Die noch 6-jährige Maja Herrmann belegte bei den zum Teil schon 8-jährigen Mädchen einen tollen dritten Platz im 50m Sprint. Beim 1000m Lauf erkämpfte sich Johannes Lauble einen guten 6. Platz. Die gleiche Platzierung gelang auch Andrea Effinger beim 800m Lauf.

Jonas Effinger erreichte im Ballwurf einen 6. Platz und hatte im Weitsprung mit zwei ungültigen Versuchen etwas Pech und verfehlte dadurch als 9. leider den Endkampf.

Die Hornberger Mädchen stellten noch eine 4x50m Staffel und konnten dabei den dritten Platz belegen. Unter großer Freude nahmen sie danach bei der Siegerehrung die gewonnenen T-Shirts in Empfang. Bedanken möchten wir uns noch einmal bei Jule Benz, die kurzfristig bei der Mädchen Staffel aushalf, da Lisa Wolber leider absagen mußte.

Bilder Kreismeisterschaften 2011 in Zell