Silvesterlauf 2015

Rund 60 Sportler starteten beim Silvesterlauf

 

„Mehr Sport“ ist wohl einer der häufigsten guten Vorsätze für das neue Jahr. Die Teilnehmer des Silvesterlaufs waren ihrer Zeit schon voraus und setzten das noch im alten Jahr in die Tat um. 29 Nordic Walker und über 30 Läufer hatten sich an der Startlinie versammelt, als Silke Endres den Startschuss zum gemeinsamen Silvesterlauf des TV Hornberg und des TUS Gutach gab. Die Organisatoren hatten den seit einigen Jahren bewährten Rundweg vom Hotel Schloss Hornberg über Dreitälerweg und Offenbacher Eckle ausgewählt. Am Offenbacher Eckle erwartete die Sportler eine kleine Verpflegungsstation. Der Rückweg führte über die Europakurve zurück zum Schloss. Der TV Hornberg und der TUS Gutach bedanken sich bei allen Teilnehmern.